Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: Kompressionsstecker Montage

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
razorfx

Satfreund-Level 01  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 01






Mitglied seit: 18.07.2018
Beiträge: 1
Themen: 1


blank.gif
BeitragVerfasst am: 2.8.2018, 15:11    Kompressionsstecker Montage Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Community Smile
Ich habe eine Frage bezüglich Kompressionssteckern in Verbindung mit dem Kathrein LCD 111 A+ Kabel.
Es gibt im Internet zahlreiche Anleitungen und Empfehlungen, jedoch unterscheiden sich die meisten wirklich erheblich.
Meine Frage zu dem Thema wäre, ob es eigentlich möglich ist, falls man das Geflecht entfernt und den Kompressionsstecker über das Dielektrikum steckt? Ich meine, der innere Ring im Stecker "frisst" sich ja sowieso zwischen Geflecht und Dielektrikum (bzw. der Folie, die auf diesem Dielektrikum meist vorhanden ist). Wäre dann nicht schon genug Kontakt mit der Abschirmung vorhanden?
Danke.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Dipol

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02




Geschlecht:

Mitglied seit: 23.10.2012
Beiträge: 14
Themen: Keine
Wohnort: Raum Stuttgart


germany.gif
BeitragVerfasst am: 9.8.2018, 10:08    Re: Kompressionsstecker Montage Antworten mit ZitatNach oben

« razorfx » hat folgendes geschrieben:
Es gibt im Internet zahlreiche Anleitungen und Empfehlungen, jedoch unterscheiden sich die meisten wirklich erheblich.

Speziell zur Montage von F-Aufdrehsteckern gibt es schauderhafte "Anleitungen" mit gedrillten oder gar zum Zopf gedrehten Geflechten, die bei hochfrequenzkundigen Fachleuten mal nur Schmunzeln, hin und wieder aber auch Fassungslosigkeit auslösen. Von all denen, die sich zu Anleitungsvideos berufen fühlen, sind nur wenige echte Könner und leider wird viel Unsinn publiziert.

Wie man die von KATHREIN verwendeten Cabelcon-Stecker fachgerecht montiert, ist in diesem PDF dargestellt. Bei Kompressions- oder auch aus der Mode gekommenen Crimp-Steckern mit einer Hülse muss das Geflecht umgeschlagen werden, da sonst beim Aufschieben des Steckers das Geflecht gestaucht und die Montage unnötig erschwert wird.

Davon abweichend wird das Geflecht von Qickmountsteckern ohne Hülse, die sich insbesondere an störrischen uv-beständigen Kabeln wie LCD 115 + leichter anbringen lassen, nicht umgeschlagen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.289s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 29 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites