Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: Problem mit dem Empfang

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Musicare

Satfreund-Level 01  Mäßig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 01






Mitglied seit: 09.10.2018
Beiträge: 3
Themen: 1


blank.gif
BeitragVerfasst am: 9.10.2018, 12:59    Problem mit dem Empfang Antworten mit ZitatNach oben

Hallo an alle Experten,

ich wende mich an euch, da ich das folgende Problem habe und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

An unserem (neu eingezogenen) Haus können wir aus verschiedenen Gründen eine Satelittenschüssel-Halterung weder auf dem Dach noch an der Hauswand installieren. Darum habe ich eine vierkantige Eisenstange im Garten benutzt (unten einbetoniert) und daran meine Satelittenschüssel dran gehängt. Ich empfange damit, mit unserem Sky-Receiver, ganz normal die Programme ARD und ZDF sowie (fast) alle dritten Programme. Die privaten und auch meine Sky-Abo-Programme empfange ich nicht. Einen Suchlauf kann ich nicht starten, da mein Receiver keine Signalstärke anzeigt, obwohl er die o.a. Programme findet und diese einwandfrei (ohne Ruckeln o. Ä.) laufen. Ich habe es ebenfalls mit einem anderen Receiver ausprobiert mit dem gleichen Ergebnis.

Woran liegt dies?

Ich denke, dass es eventuell an der Vierkantstange liegt, da diese nicht rund ist. Doch bevor ich einen Antennenmast bestellen möchte, würde ich gerne sicher gehen, dass es auch wirklich daran liegt. Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank im Voraus!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 27  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 27




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3890
Themen: 90


blank.gif
BeitragVerfasst am: 9.10.2018, 14:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Für den Empfang der Sender ist es egal, ob der Mast rund oder eckig ist !

Wie hast Du denn die Schüssel ausgerichtet, wenn keine Signalstärke
angezeigt wird.
Im Baumarkt gibt es dafür für ca. 10,00 € ein Messgerät, mit dem man
zumindest die Schüssel grob einstellen kann.

Vermutlich peilst Du nicht Astra an, sondern einen anderen Sat.

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Musicare

Satfreund-Level 01  Mäßig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 01






Mitglied seit: 09.10.2018
Beiträge: 3
Themen: 1


blank.gif
BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 11:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Woran erkenne ich, dass ich nicht Astra angepielt habe? Eigentlich war ich mir da recht sicher. Kann es sein, dass nur ein wenig Grad nebenan ein Satelitt zu empfangen ist, der diese Sender anzeigt?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 27  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 27




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3890
Themen: 90


blank.gif
BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 11:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

stell den Receiver auf einen der Privaten (z.B. RTL)

Dann die Schüssel drehen, bis ein Bild kommt.

Ist aber alles sehr mühselig, da Du sowohl horizontal als auch vertikal
alles richtig einstellen musst.

An der Halterun der Schüssel sind Markierungen die zur Orientierung dienen.

Was Du einstellen musst kannst z.B. hier

http://www.dishpointer.com/

oder hier

http://www.satzentrale.de/sat/azimut.shtml

in Erfahrung bringen.

Hier gibt es Info´s zur Ausrichtung einer Schüssel

https://www.sat.drossel-services.de/method.php?lg=GE

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Musicare

Satfreund-Level 01  Mäßig aktiver Satfreund
Satfreund-Level 01






Mitglied seit: 09.10.2018
Beiträge: 3
Themen: 1


blank.gif
BeitragVerfasst am: 20.10.2018, 10:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hm... habe jetzt weiter rum probiert. Kann es sein, dass ich einen falschen Satelitten ansteuere? Empfange nun, mit einem anderen Receiver MainfrankenTV u. ä. Programme, viele österreichische und die deutschen regionalen wie öffentlich-rechtlichen Sender.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 27  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 27




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3890
Themen: 90


blank.gif
BeitragVerfasst am: 20.10.2018, 11:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

kannst ja mal hier schauen, auf welchem Sat die Programme ausgestrahlt werden

https://de.kingofsat.net/

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Michael

Moderator-Level 30  Aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:
Alter: 49
Mitglied seit: 31.05.2004
Beiträge: 5301
Themen: 324


germany.gif
BeitragVerfasst am: 27.10.2018, 23:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Musicare » hat folgendes geschrieben:
Hm... habe jetzt weiter rum probiert. Kann es sein, dass ich einen falschen Satelitten ansteuere? Empfange nun, mit einem anderen Receiver MainfrankenTV u. ä. Programme, viele österreichische und die deutschen regionalen wie öffentlich-rechtlichen Sender.


Hallo Musicare,

das sollte Astra 19.2° sein. Ich verwende bei der Ausrichtung einen guten Kompass, damit die Richtung ungefähr stimmt und stelle am Receiver einen bekannten Transponder ein. Dann kann die Signal-Balkenanzeige als Einstellhilfe genutzt werden. Das reicht fast immer aus. Für ganz exakte Einstellungen gibt es die von Reiner erwähnten Satfinder in allen Preislagen.

Gruß Michael

_________________
Hier geht es zu den Boardregeln und zur Boardsuche

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.325s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites