Sat-Freunde - Forum Foren-Übersicht Home
 Navigation  •  Last 20  •  Downloads  •  Regeln  •  Gruppen  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login 


 Thema: Selfsat Flachantenne H50D4

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 1.6.2020, 16:52    Selfsat Flachantenne H50D4 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo.

Ich bin Neu hier und komme aus Wörgl/Tirol. Hatte noch nie eine Sat Schüssel in Verwendung. Sondern habe immer Kabel TV bezahlt. Nur in den letzten Jahren wurde der das Kabel TV Empfang immer schlechter. Das Kabel wurde beim Nachbarn der auf Sat Schüssel umgestiegen ist irgendwo beschädigt. Daher habe ich einen miesen Empfang denn ich Monatlich bezahle.

Daher hätte ich mich für eine Flachantenne mit 4er LNB für die Terrasse entschieden. z.B. Selfsat H50D4 . Die maximale Kabellänge beträgt knapp 30Meter.
Wäre die Flachantenne brauchbar oder gebe es bessere Alternativen für den Astra 19,2 Empfang? Möchte schon eine Flachantenne aus Platzgründen haben.

Mfg. Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 1.6.2020, 18:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die H50D4 sollte für Astra 19,2 vollkommen ausreichen.

Bedenke jedoch, falls Du eine Fenster- bzw. Türdurchführung in Form eines Flachkabels
verwenden musst/möchtes, dass die sehr anfällig sind.

Gruß
Reiner

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 1.6.2020, 18:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke. Fenster bzw. Türdurchführung brauch ich nicht. Habe das Koaxkabel (Triax 19db/100Meter) verlegt. Hoffe das ist was anständiges an Kabel.

Wie steil kommt eigentlich das Satelliten Signal auf die Erde? Möchte die Flachantenne möglichst unter dem Vordach platzieren.


Mfg. Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 1.6.2020, 19:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

kommt auf den Wohnort an.

Schau mal hier

https://www.sat.drossel-services.de/method.php?lg=GE

und hier

https://www.sat.drossel-services.de/choice_sat.php?lg=GE

Ohne Messgerät (Satfinder) wirds schwierig

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 2.6.2020, 06:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo

Mit einer alten 100er Schüssel habe ich den Sat. gefunden. Denn hab ich auf ca. 36° Neigung eingestellt. Das würde also bedeuten das der Sat. mit dem doppeltem Winkel auf die erde einfällt? (72°)
Die alte Schüssel ist aber etwas Oval!!…

Würde es genügen, wenn mein Vordach 1Meter vorsteht und ich die Flachantenne 1 Meter darunter Montiere? (Oberkante Antenne.) Durch die Halterung würde sie ja noch etwas vorstehen.

Sat Finder hat ein Kumpel von mir. Das wäre kein Problem.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 2.6.2020, 09:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

die Frage kann ich leider nicht beantworten.
Würde einfachh probieren.

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 2.6.2020, 20:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da habe ich mich mal verrechnet. Mit ca. 144° müsste er zu mir Strahlen? Wenn mein Gedanken gang stimmt. Auf die Idee bin ich auf deinem Diagramm zuvor gekommen.

Probieren ist nicht so einfach. Das Ding wiegt angeblich 8,5 Kilo und das auf der Leiter zu Balancieren? möchte keine Probe Löcher in die Fassade bohren.


Mfg. Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 3.6.2020, 05:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe mal im Internet nachgesehen. Der Azimut Winkel beträgt bei mir ca. 170°.
180° wäre senkrecht. Daher wird das unter dem Vordach knapp an der Wand nicht gehen.

Daher werde ich mir mal das mit dem Winkelmesser ausmessen und eine dementsprechende Halterung besorgen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 3.6.2020, 19:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Habe mal darüber beim Arbeiten nachgedacht. Meine Winkel Berechnungen sind alle falsch, da die Erde ja rund ist und der Satellit ca. 35km über den Äquator ist.
Der Äquator ist bei mir ca. 5000km Entfernt. Meine Senkrechte Hauswand hat aber durch die Kugelförmige Erde einen anderen Winkel als die in Afrika drunten.
Daher stimmen meine Berechnungen alle nicht.

Daher müsste das Satelliten Signal mit ca. 35°-36° an meiner Hauswand ankommen. Nehme mal an das die Horizontale 0° ist und Vertikal 90° ist.

Mfg Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 8.6.2020, 06:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Antenne ist montiert. Leistung habe ich Laut Fernseher 90% und Qualität 72%.

Qualität könnte besser sein. Schon beim ersten etwas stärkeren Regen hatte ich Störrungen im Bild.
was bringt die Antenne im Normalfall an Qualität?
Eventuell sollte ich die vielleicht doch von einem Fachmann einstellen lassen?
Die Halterung der Selfsat Antenne kommt mir etwas Filigran vor.

Mfg. Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 8.6.2020, 10:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

mal die Testberichte gelesen ?

z.B. hier

https://www.satellitenschuessel.com/selfsat/h50d4/#gref

oder hier

https://www.testberichte.de/p/selfsat-tests/h50d4-testbericht.html

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 9.6.2020, 06:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Den Testbericht habe ich gelesen. Da sieh dort gut Abschneidet war der Grund das ich Sie gekauft habe. Habe keine bessere Flachantenne mit Quad LNB gefunden.

Werde doch mal einen Fachmann zur Einstellung beauftragen.


Mfg. Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 11:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Da ich Beruflich ziemlich im Stress bin und die Facharbeiter Abends und Wochenende nicht arbeiten habe ich die Flachantenne nochmals etwas besser eingestellt. Signalstärke 100%, Qualität ca. 80%. Die meisten Sender gehen jetzt gut.

Aber die österreichischen Sender findet mein Fernseher nicht. Obwohl ich ein ORF Modul gekauft habe. Die fehlenden Sender stehen auch nicht auf der TV Liste.

Habe ich einen falschen Satelliten angepeilt?
Der 1. Sender im TV Suchlauf ist immer Mainfranken....


Mfg. Geri

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 11:57    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

wieviel Sender werden auf Astra 19.2 gefunden ?

Es sollten ca. 1300 sein. (incl. Radio)

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 13:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ca. 400 TV+Radio.

Habe einen Toshiba TV ungefähr 8Jahre alt.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 14:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

AM Bildschirm steht beim Sendersuchen.

Astra 19,2EAst

Transponder 1/120 10729MHZ.
Untere Lof 9750
Obere Lof 10600

Umschalttypen kann ich auswählen zwischen Keine, Tone Burst, DISEqC 2Way, DISEqC 4Way, Single Cable.

Habe keine Ahnung davon was ich da einstellen sollte.

Ist mein Fernseher schon zu Alt?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 16:04    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

kenne den TV nicht.
Aber mit google eine Bedienungsanleitung gefunden, in der die
Einstellungen erklärt werden


Image



Image

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 16:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also in meinem Fall "Keine Umschaltung" auswählen. Da ich nur einen Satelliten verwende.


Die ORF HD Sender werden aber doch nicht gefunden. Also muss es an was anderem liegen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
reiner-b

Moderator-Level 30  Top aktiver Satfreund
Moderator-Level 30




Geschlecht:

Mitglied seit: 19.06.2004
Beiträge: 3918
Themen: 91


blank.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 16:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Du gibst leider wenig Info´s !

Suchlauf mit "keine Umschaltung" gemacht ?
Wieviel Sender gefunden ?
Mal einen manuellen Suchlauf für einen ORF HD Sender gemacht ?

Vielleicht solltest Du auch mal in die Bedienungsanleitung Deines TV´s schauen.
Eventl sind noch andere Einstellungen zu Beachten.

_________________
.


Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 17:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Suchlauf mit keine Umschaltung gemacht. Ja
Manuell habe ich noch nicht gesucht.

Bedienungsanleitung vom TV finde ich nicht mehr.

Habe immer noch mit TV+Radio ca. 400 Programme, wobei ca. 100 nicht funktionieren. (Bei einigen kommen nur so Bunte Symbol oder es steht das ich nicht berechtigt bin.)

Aber da ich schon mal zu wenige Programme habe, sieht es aus als ob das LNB nur in einer ebene Arbeitet.
Ich kann aber nur die Strom Versorgung des LNB am TV nur ein und ausschalten.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Lada Geri

Satfreund-Level 02  Aktiver Satfreund
Satfreund-Level 02






Mitglied seit: 01.06.2020
Beiträge: 14
Themen: 1
Wohnort: Wörgl


austria.gif
BeitragVerfasst am: 14.6.2020, 17:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Polarisation V funktioniert und H nicht. Habe bei H eine schlechte Qualität. Muss ich doch die Flachantenne noch besser einstellen?...
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen



 Gehe zu:   




Berechtigungen anzeigen



3.0705502053071E+19 Angriffe abgewehrt

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Template Neon v1.0 | Crystal Converted by U.K. Forumimages  Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde


[ Page generation time: 0.3833s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 86 | GZIP enabled | Debug on ]

CTD-TOPLIST MeteoJb Topsites Bo-Rox Wetter Topsites List WSL Topsites
 Weather Topsites Cumulus Topsites Top 100 Weather Sites